Spalte 1

FC akut Rangers 05

Der FC akut Rangers 05 feiert in diesem Jahr sein zehn jähriges Bestehen. Die Freizeitfuß-ballmanschaft aus Süchteln ist 2005 mit sechs Spieler entstanden und hat sich in den letzten Jahren stetig vergrößert und besteht zur Zeit aus mehr als 20 Spielern. Regelmäßige Spiele, Teilnahme an Turnieren und wöchentliches Training halten unsere Mannschaft zusammen. (INFO)

Spalte 1

 

Billard WM bleibt in Viersen

Nachdem der Rat der Stadt Viersen beschlossen hatte, den finanziellen Zuschuss für die Austragung der Billard-WM im Dreiband zu streichen, stand die Veranstaltung in der Festhalle vor dem Aus. Dank eines neuen Sponsorings durch die Sparda-Bank konnte die WM nun aber doch gerettet werden. (INFO)

Spalte 1


Spalte 1

Rückblick Stell Dart Meisterschaft

Heute mal was anderes zu dem ganzen Trubel der im Moment hier in Viersen herrscht. Da ist ruhe angesagt. Heute bei der 2. Offenen Viersener Stadtmeisterschaft im Dart wurden die neuen Stadtmeister ermittelt. Es waren spannende Zweikämpfe zu verfolgen.Dart ist ein sehr interessanter Sport.

Die Sponsoren der Stadtmeisterschaft sind auch wiederzufinden auf dem Plakat "Viersener Stadtmagazin ( Michael Sachsenmaier) , Iris Kater, Dartsport Behrendt( Jürgen Behrendt). Es nahmen18 Hobbydarter und 19 Vereinsdarter teil. Nach harten und fairen Kämpfen standen am Ende die Stadtmeister der Hobbydarter und der Vereinsdarter und der Jugendklasse fest.In der Jugendklasse traten fünf Jugendliche an. Sie erhielten jeder einen Pokal.1.Simon Borg 2.Janic Reinke 3. Jan Winterhoff 4.Morris Förster 5. Luca Jöris .. In der Hobbydarter Gruppe:1.Aleksander Andric (Stadtmeister) 2. Simon Borg 2. Andreas Karsten ... In der Vereinsklasse: 1.Andre Jansen (Stadtmeister) 2.Tim Reinelt 3.Stefan Dombrowski

Der zu zeit jüngste Darter ist der 9 jährige Luca Jöris. Er Trainiert mit sehr viel freude und er nimmt sich alles zu herzen was sein Trainier ihm sagt. Ein Sport für Jung und Alt.

Spalte 1
Spalte 1

Otto Elf Dülken

Spalte 1

Sportverein SC Viersen-Rahser

„Wir wollen eine Heimat!“

05.12.2014 Der SC Viersen-Rahser kämpft um den Erhalt seiner Sportstätte im Rahser. Vereinsvorsitzender Massimo Cerra befürchtet, dass gerade junge Spieler den Verein verlassen, wenn dieser komplett an den Hohen Busch umzieht. 

Spalte 1

     Kreissportbund VIE

Spalte 1

Hallenmasters Viersen 2015 Rückbklick

Heute war es wieder soweit, wie in jedem Jahr fand am 3. Wochenende im Januar das Volksbank-Hallenmasters in der Dülkener Ransberg-Halle statt. Bereits vor dem Turnier gab es einen Wehrmutstropfen für die Fans des Hallenfußballs zu verkraften, einer der größten Sportvereine in der Kreisstadt und Rekordsieger, der 1.FC Viersen war beim diesjährigen Masters nicht vertreten. Doch diese Tatsache, tat der Euphorie während des Turniers keinen Abbruch. Eher im Gegenteil, durch das Fehlen des großen Favoriten boten sich Chancen für eher „kleinere“ Titelaspiranten.

Einer von diesen war sicherlich der ASV Süchteln, der designierte Stadtmeister Viersens. Bereits früh im Turnier schieden nicht nur der Ausrichter Dülkener FC, sondern auch der Vorjahressieger , die SpVg. Odenkirchen 05/07 aus. Aus 16 mach 8, das war das Ziel des 1. Tages  und dies gelang, obgleich einiger faustdicker Überraschungen.

So gaben sich am Finaltag 8 Mannschaften die Ehre und kämpften energisch um den Titel „ Volksbank-Hallenmasters Sieger 2015“. Das 1. Spiel der letzten Mannschaft aus Viersen war zugleich eines der spannendsten! Die Halle tobte, als der ASV Süchteln, durch ein Tor von Florian Meier den Top-Favoriten 1.FC Mönchen-gladbach, bereist im Viertelfinal aus dem Turnier warf. Ab diesem Zeitpunkt kochte die Stimmung in der Halle, so wie es in den vergangenen 23 Jahren auch war, dazu trug sicherlich auch das bunte Rahmenprogramm bei , bei dem für Jung und Alt etwas geboten wurde .

Im Halbfinale zog der hoch-euphorische ASV aus Süchteln den souverän weitergekommenen SC Waldniel. Dies war das Halbfinale derer man am Anfang des Turniers nicht wirklich ein solch gutes Weiterkommen hervorsagen konnte. Von Anfang an stand der Kampf im Mittelpunkt der Begegnung in dem sich letztlich  der ASV aus Süchteln mit 3:1 durchsetzen konnte Das 2. Halbfinale war ebenfalls an Spannung kaum zu übertreffen nach 20 Minuten war zwischen dem VfL Tönisberg und der DjK Dilkrath kein Sieger gefunden. So brauchte es erst das Golden Goal durch Karsten Robertz , der den Dilkrathern das Finalticket löste .

Das Finale , da wo alle hinwollten. Der ASV Süchteln und die DJK Dilkrath, sie haben es geschafft und zogen hochverdient ins Finale des 24.Volksbank-Hallenmasters ein . Beide waren natürlich heiß darauf den Pott für ihre Farben zu holen. Besonders Brisant: Karsten Robertz, jetzt in Diensten der Dilkrather war letztes Jahr noch ein Schützling von Stefan Poetters . Beiden war der Einzug ins Finale mehr oder weniger souverän gelungen .

Von Beginn an machten beide Mannschaften Druck und versuchten den Gegner bereits früh einzuschüchtern . Dies gelang den favorisierten Süchtelner anfangs gut. Doch nach und nach konnten die Dilkrather Fortuna ihr im Namen gegebenes „Glück“ nutzen und binnen Kürze aus einem 0:1 Rückstand eine formidable 3:1 Führung machen. Jedoch hatte diese nur eine sehr kurze Halbwertszeit wiederum innerhalb von 2 Minuten glichen die Süchtelner aus und zwangen ihren Gegner in die Verlängerung .Die folgende Verlängerung blieb Tor und Ergebnislos.  Im darauffolgenden 9-Meter Schießen scheiterte Eric Bongartz als letzter Schütze am Keeper der Fortunen . Dieser sicherte so den verdienten und überaus überraschenden Sieg der Dilkrather Fortunen .

Dieses Jahr war es die Generalprobe für das „Silberjubiläum“ im nächsten Jahr wird das Masters 25 Jahre alt 

Spalte 1

Sportvereine Viersen

Übersicht der Viersener Vereine auf der Webside der Stadt Viersen.

Spalte 1

Integration kann ganz einfach sein

Der Fußballverein Blau Weiß Concordia 07/24 Viersen arbeitet mit dem neuen Clearinghaus in Viersen zusammen. Drei Flüchtlinge aus Afrika spielen in der A-Jugend mit. (INFO)

Spalte 1

Tractor Pulling Dülken 2014

Tractor-Pulling Dülken: Mit Giftzwerg aufs Treppchen

Das Tractor-Pulling erfreut sich in der Region großer Beliebtheit. Darum geht’s: Die Bahn auf dem Feld wird planiert und an den Trecker ein Bremswagen angehängt. Eine Strecke von 100 Metern wäre ein „Full Pull“. Allerdings muss der Trecker nicht nur sich selbst, sondern auch den Bremswagen bewegen (INFO)

Spalte 1

Viersener Seifenkisten rollen nicht mehr

06.08.2014 Der Seifenkisten-Verein Viersen hat sich nach 30 Jahren Bestehen aufgelöst. In den letzten Momenten kam Wehmut auf. Das verbleibende Vermögen will der Verein an Kinder in Viersen spenden. (INFO)

Spalte 1

Bambinis beim SC Rahser:

Bambinis beim SC Rahser

Beim SC Rahser wird Jugendarbeit groß geschrieben. Schon mit 4 Jahren können nun Kinder hier Spaß und Freude am gemeinsamen Spiel erleben. Die ersten Eindrücke vom Üben und Spielen in einem Verein entscheiden meistens darüber, ob ein Kind weiter mit Begeisterung Fußball spielt und langfristig dem Sport und Verein treu bleibt. Zum anderen ist Sport und Bewegung entscheidend bei der Entwicklung von motorischen und koordinativen Fähigkeiten. Bewegung wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Durch den Spaßfaktor die Motivation wecken, um sich für den Sport zu begeistern. Dieser Aspekt steht auch beim Bambini-Modell des SC Rahser im Vordergrund. Unter anderem wichtig ist aber auch, dass die Kinder im Verein das „Siegen“ und „Verlieren“ lernen, was in unserer computergesteuerten Zeit nicht mehr so selbstverständlich ist. Kleine Gruppen, viele Bewegungsaktivitäten für jeden, Begeisterung für das Bewegen und Spielen wecken, einfache Bewegungsaufgaben interessant „verpacken”, vielseitige Aufgaben mit verschiedenen Bällen stellen, einfache Regeln vermitteln und ein Herz und offenes Ohr für Kinder haben, das sind die Prämissen der Verantwortlichen beim SC Rahser.

Spalte 1

Petanque Club Viersen

Viersener Petanque Club e.V. im Aufwind nach einem sportlich sehr erfolgreichen 2014 hat der Viersener Petanque Club e.V. auf seiner Vorstandsitzung die Weichen für 2015 gestellt. Neben der Aufstellung von 3 Ligamannschaften ( 2 x Bezirksklasse , 1 x Bezirksliga ) wird in Beberich der offizielle Turnierbetrieb erweitert. Als Vorraussetzung dazu werden die aktuell 21 Wettkampfbahnen noch um weiter 5 Bahnen erweitert. Wie schon im letzten Jahr wird es an Fronleichnam (04.06.2015) wieder das, über die Grenzen NRW hinaus bekannte, Viersen Ouvert geben. Im Gegensatz zu den 64 Teams des letzten Viersen Ouvert, rechnet Vorstand Christoph Mülleneisen dieses Jahr mit ca. 100 Teams, die um den Sieg kämpfen. Neu wird dieses Jahr ein "Doublette Dames" sein. Zu diesem Turnier werden auschliesslich Damen-Doubletten zugelassen, die um die "Viersener Trophee Dames" spielen werden . Im Rahmen des Ligabetriebes des Petanque Verbandes NRW wird Viersen auch in diesem Jahr wieder Austragungsort für offizielle Ligatage in 2015 sein. Ein Highlight wird die Teilnahme des Viersener Petanque Club e.V. am "Millau Mondial" im Süden Frankreichs sein. In diesem zweitgrössten Turnier des Petanque in Europa wird eine Delegation des Vereins Mitte August den VPC gegen mehr als 5000 Spieler aus aller Welt vertreten. Weitergehen wird auch in diesem Jahr der regelmässige Spielbetrieb auf der Anlage in Beberich. Jeweils Mittwochs und Freitags ab 17:00 wird im offenen Spiel trainiert. Interessierte sind wie immer willkommen. KONTAKT für Interessierte : Christoph Mülleneisen Leuther Str. 15 41334 Nettetal Tel.: 02157-132886 Mobil: 0176-99386683 mail: christoph@viersen-petanque.de. (INFO)

Spalte 1

Sport und Spaß auf den Höhen

Der Höhenzug zwischen Viersen und Süchteln bietet nicht nur Wald und Wanderwege. Dort sind das Walking Zentrum Niederrhein, der Kletterwald, das Wildgehege der Stadt Viersen und Inges Minigolfplatz zu Hause (INFO)

Spalte 1

Die Boltenelf:

So fing alles an:

Am 19.04.1964 wurde in der Pfarre Herz-Jesu ein neuer Pfarrer, Pastor Daufenbach, eingeführt. Am gleichen Tag  errichteten einige wackere junge Männer in Dülken-Nord einen Empfangsbogen. Dieses Bauwerk wurde anschließend in der Gaststätte Bolten kräftig begossen, doch fiel es wenig später durch ein kleines Windstößchen zusammen. Auf die prompt folgenden Lästerungen einiger junger Gaststättenbesucher „Oer könnt äver och jar nix" reagierten die stolzen Erbauer so: „Wör könne noch völl mihr. Wör könne sojar Fussball spiäle!" Ein Wort gab das andere und man einigte sich darauf, eine Woche später im Stadtgarten die Kräfte zu messen. Das Ergebnis dieses ersten Spieles „ALT gegen JUNG" aber soll hier aus Rücksichtnahme allen Beteiligten gegenüber verschwiegen werden. Jedenfalls machte es allen einen solchen Spaß, dass man beschloss, künftig nicht mehr gegeneinander, sondern miteinander zu spielen. Die BOLTEN-ELF war geboren! (INFO)

Spalte 1

Petanque Club Viersen

Auf unserer Webside informieren wir alle Boule-Freunde und solche, die es noch werden wollen, über die Aktivitäten des Viersener Petanque Clubs. Was ist Petanque ? diese Frage beantworten wir unter dem Menüpunkt “Petanque”. Eine sehr schöne Powerpoint Präsentation zur Geschichte des Petanque findet sich hier (INFO)

Spalte 1
Spalte 1

Rückblick Dartmeisterschaft:

1. Viersener Stadtmeister -schaft im Steel-Dart wird am 30.08.2014 ausgetragen
Legenden und Geschichten ranken sich um die Entstehung des Dartsports. Aufzeichnungen auf dem 19. Jahrhundert führen die Historiker nach England, sicher ist der Ursprung aber nicht. Ende der siebziger Jahre erreichte der Dartsport Deutschland und auch in Viersen wird mit viel Leidenschaft versucht die Dartscheibe genau dort zu treffen, wie es der Punktezahl dienlich ist. Was am Anfang noch Geschicklichkeitsspiel war, ist heute ein weltweiter Sport, der sich einer großen Mitgliederzahl erfreut und auch viele Jüngere ziehen die Pfeile in ihren Bann.
 

1.Viersener Stadtmeisterschaft Steeldart (Rückblick)

Im Rahser fand heute beim 1. DC Viersen-Rahser die erste Stadtmeisterschaft im Steel-Dart statt. 42 Darter traten an, um die Stadtmeister im Bereich Hobby (301) und Profi (501, doppelt aus) zu ermittelt. Heute gratuliert habe ich zwar schon, trotzdem wiederhole ich es gerne … herzlichen Glückwunsch an die Profis (1. Platz Jörg Blomenkamp, 2. Platz Tim Simonsen, 3. Platz Stefan Dombrowski) und die Hobbydarter (1. Platz Stefan Görtz, 2. Platz Simon Borg, 3. Platz Ingo Wittenmeier).

Da die Organisatoren meist keinen Dank erhalten, möchte ich ihn aussprechen und übersende großen Dank für eine wunderbare Veranstaltung, aus der wir nun eine Tradition machen, an das Viersener Stadtmagazin (Michael Sachsenmaier), an Dartsport Behrendt, die Band Setsefix, an Martin Häming für die Bilder, an den Stadtsportverband Viersen (heute vertreten durch den 2. Vorsitzenden Ernst Krüger) und natürlich den 1. DC Viersen-Rahser für die tolle Organisation … und von mir noch ein ganz persönlicher Dank. Die Pokale mit überreichen zu dürfen, war eine Ehre und der Tag mit den Dartern im Rahser ein bleibendes Erlebnis, das ich hoffentlich im nächsten Jahr auffrischen darf.

Sport und Fitness in Viersen

Du suchst ein Fitnessstudio in Viersen? Oder nach Aqua-Fitness, Yoga, Golf, Squash, Selbstverteidigung, Fitness-Kursen, Schwimmen oder einer Tanzschule in Viersen? Bei citysports.de, Deutschlands größtem Online-Verzeichnis für Sport, Fitness, Wellness und Gesundheit, findest du bundesweit über 170.000 Angebote für eine aktive Freizeit und ein gesundes Leben.

Bodo-Club-Viersen e.V.

Budo-Club-Viersen e.V. möchte helfen Selbstvertrauen zu gewinnen und Ängste zu überwinden.

Halt!!! Stop!!!! Selbstverteidigung!!!!!

Selbstverteidigung für jedermann! Keiner ist zu alt! Das Grundbedürfnis der Menschen ist es, sich in Streit oder Überfallsituationen verteidigen zu können! Da die einschlägigen Straftaten nicht gerade abgenommen haben, liegt es in unserem Interesse unsere Kenntnisse an Menschen ab einem Alter von 4 Jahren zu vermitteln!!!

Info: Freddy Bär | Tel. 0171/1979209 | E-mail: budoclubviersen@t-online.de

Spalte 1

Borussen Trikotbuch

Auf Alle BorussenTrikots.de soll im Laufe der Zeit eine vollständige Sammlung (sofern dies überhaupt möglich ist) aller Trikots unserer Borussia entstehen. Die derzeitige Sammlung umfasst Trikots aus mehr als 3 Jahrzehnten Bundesliga. Der Übersichtlichkeit halber sind die Trikots nach “Werbepartner” und nachfolgend dann nach den Spielzeiten angeordnet. Damit diese Seite und auch meine Sammlung weiter wachsen kann, bin ich für Trikotangebote oder auch für den Tausch von Trikots jederzeit offen. Keinen Zugang auf diese Seite erhalten “nicht originale” Fan-Trikots sowie Trikots anderer Vereine oder Nationalmannschaften.